Gründergeschichten

„Vom Mitarbeiterbüro auf den Chefsessel – Festanstellung vs. Gründen“

Finanzielle Sicherheit, ein geregeltes Einkommen, soziale Absicherungen bei Krankheit und bezahlten Urlaub: Eine Festanstellung bringt viele Vorteile mit sich. Doch für manche Menschen ist dies nicht genug. Sie träumen von einer eigenen Geschäftsidee und denken bereits über die Selbstständigkeit nach. Sie möchten sich selbst verwirklichen, ihre Arbeitszeiten flexibel und selbstbestimmt gestalten, sind sich aller [...]

Zum Semesterstart ging es beim auftakt.Café im Oktobter um das Thema: "Gründergeschichten im Digitalen Zeitalter - Das Internet als Gründerpate"

Zu Gast war ein bereits durch den Start-Up.Campus bekanntes Gesicht: Martin Hollmann, ehemaliger Medientechnologie Student der TU Ilmenau und dreifacher Gründer aus Hamburg. Sein Thema ist die Digitalisierung, welche das Unternehmertum und das innovative Denken durch neue technologische Möglichkeiten in den letzten Jahren stark [...]

Das auftakt.Café im Mai stand unter dem Slogan „Ohne Moos nix los“. Partner war das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum ThEx mit dem Format des regionalen Gründertreffs. Als Gäste standen den Gründungsinteressierten Detlef Schmidt von der IHK Südthüringen, Hans-Werner Preussler von der ThEx Mikrofinanzagentur sowie Vertreter der Handwerkskammer Erfurt, der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau und der vr Bank Südthüringen für ihre Fragen zur Verfügung [...]

RSS - Gründergeschichten abonnieren