auftakt.Café

Unter diesem Motto laden wir gemeinsam mit der Projektinitiative ThEx Mentoring zum kommenden auftakt.Café am 09.06.2016 von 15-17 Uhr in der auftakt.Basis im TGZ Ilmenau ein.

Wie wertvoll die Hilfe eines erfahrenen Unternehmers sein kann, haben viele Gründer bei Ihren ersten Schritten erleben können – sei es bei Ratschlägen im Umgang mit potentiellen Kunden oder Partnern, um sich im Bürokratiedschungel zurechtzufinden oder aber auch nur, um gemeinsam Ideen auszutauschen. Auf Seiten der Mentoren gibt es viele Beweggründe, sich zu engagieren: die selbstlose Weitergabe von Wissen und [...]

Das auftakt.Café im Mai stand unter dem Slogan „Ohne Moos nix los“. Partner war das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum ThEx mit dem Format des regionalen Gründertreffs. Als Gäste standen den Gründungsinteressierten Detlef Schmidt von der IHK Südthüringen, Hans-Werner Preussler von der ThEx Mikrofinanzagentur sowie Vertreter der Handwerkskammer Erfurt, der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau und der vr Bank Südthüringen für ihre Fragen zur Verfügung

Hans-Werner Preussler stellte [...]

Zum Thema „Versicherungen für Start-Ups: Was ist wichtig, was kann warten?“ standen uns Herr Urland, Versicherungsfachmann aus Ilmenau und Herr Müller, Unternehmensberater aus einer Versicherungs-Zweigstelle in Suhl mit Rat und Tat zur Seite.

Es wurden zwei große Themengebiete angesprochen: die betrieblichen und die persönlichen Risiken. Beide Gebiete wurden in die Kategorien Muss ( [...]

Wer sich mit dem Gründen näher beschäftigt, stellt schnell fest, dass man viele Fäden in der Hand halten muss, um erfolgreich gründen zu können. Zwar ist die Unternehmensidee das Herzstück des Ganzen, doch ein oft unterschätzter Punkt sind die Persönlichkeit und das Team.

Eine Gründungsidee lässt sich nicht von den Soft Skills des Teams trennen. Das fängt schon damit an, wie geschickt man darin ist, anderen die eigene Idee verständnisvoll zu vermitteln. Ein Unterfangen das leichter klingt als es ist [...]

Die Persönlichkeit ist einer der entscheidenden Faktoren für den Erfolg einer Unternehmensgründung. Das stellte bereits vor vielen Jahren Professor Faltin fest, einer der deutschen Pioniere auf dem Gebiet Entrepreneurship. Er baute 1977 an der FU Berlin den ersten Lehrstuhl für Entrepreneurship in Deutschland auf und hat selbst mit seiner Teekampagne ein erfolgreiches Unternehmen gegründet [...]

Das Thema Finanzierung hat schon so manchem Gründer schlaflose Nächte bereitet. Gerade als studentischer Gründer hat man im Normalfall nicht genug Eigenkapital zur Verfügung, um eine Unternehmensgründung alleine finanzieren zu können. Norman Lesser von der Deutschen Bank stellte zusammen mit Steuerberaterin Heike Kriegel mögliche Finanzierungsquellen vor und ging dabei insbesondere auf die Kriterien von Banken zur Kreditvergabe und die Vorbereitung auf das Bankgespräch ein. [...]

Für die Trendanalyse muss man ein Gespür entwickeln, am besten schon in der Vorphase der Gründung. Wie das funktionieren kann, erklärte Christiane Kilian vom Thüringer Netzwerk für innovative Gründung beim letzten auftakt.Café am 21. Mai 2015.

Was ist überhaupt ein Trend? Diese Frage sollten sich die Teilnehmer stellen. Wie sich herausstellte, verbindet jeder einen anderen Begriff damit: Richtung, Zukunft, Innovation oder Industrie 4.0.

Trendforschung ist in diesem Zusammenhang Zukunftsforschung und bedeutet „den Finger am Zeitgeist entlangziehen“, so Frau Kilian. Ein [...]

Als Gründer in der Startphase weiß man oftmals nicht wie man anfangen soll oder an wen man sich wenden kann. Deshalb ist es wichtig von Anfang an ein weitreichendes Netzwerk aufzubauen, das einem bei einer Vielzahl von Problemen weiterhelfen kann. So können Fragen bezüglich der Finanzierung geklärt werden, man kann Erfahrungen und Know-how mit anderen Existenzgründern austauschen oder bekommt Tipps zu einem geeigneten Steuerberater oder Rechtsanwalt.

Gast unseres nächsten auftakt.Cafés ist Udo Sturm von den Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald . Er wird das regionale und [...]

Das auftakt.Café vom 12. Februar beschäftigte sich mit dem Thema zum Spannungsfeld Kreativität und Innovation. Unter dem Titel "Mit Kompass und Machete: Unternehmerische Perspektiven in der Kreativwirtschaft" hat Katja Großer, Expertin in der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK), mit den Teilnehmern über verschiedene Herausforderungen des Gründens gesprochen.

Unternehmen in der Kreativwirtschaft, dazu zählen zum Beispiel die Bereiche Buch, Kunst, Film, Rundfunk, Presse, Software-/Game-Industrie, Design, Architektur und vieles vieles mehr, agieren in sich permanent [...]

Seiten

RSS - auftakt.Café abonnieren